Hirte und Engerln spielen Christkind

Die Nikolauspfarrei stimmte die älteren Menschen auf das Christfest ein. Seniorenbeauftragte Marianne Boßle hatte das Programm der Feier vorbereitet. Die Lieder des von Marianne Boßle (rechts) geleiteten Singkreis-Chores blickten auf die gute alte Zeit zurück: Gesungen wurde "Von de alt'n Leit" und "A Weihnacht wie's früher war" sowie der Andachtsjodler. Gedichte und alte Geschichten aus der Kindheit wurden ebenso erzählt. Die Kinder Tim (Hirte), Lucia und Pia (zwei Engel) brachten bei ihrem Stück den Menschen die Geschehnisse im Stall von Bethlehem näher. Danach verteilten die Kinder an die Senioren Präsente, die der Singkreis zusammengestellt hatte. Schließlich war es der Lichtertanz der Singkreis-Damen, der alle ganz still und nachdenklich werden ließ. Bild: gm
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401123)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.