Hochzeit kein Fremdwort mehr

Für die Teilnehmer des Schafkopfkurses gab es Urkunden. Den Preisschafkopf gewann Monika Hartinger (Fünfte von links). Kursleiter Mike Steger (links) erhielt ein Geschenk. Bürgermeister Hermann Ach (rechts) gratulierte. Bild: gi

Sau-Spiele, Solos, Wenz oder Hochzeit sind keine Fremdwörter mehr. Die Ödpielmannsbergerinnen sind nun fit im Schafkopfen.

Seit Mitte November trafen sich acht Damen des Frauenstammtischs sowie zwei junge Männer wöchentlich zum Neulings-Schafkopfkurs unter Leitung von Mike Steger im Gasthaus Bayerl. Zum Abschluss gab es einen Preisschafkopf, den Steger und Monika Hartinger vorbereitet hatten.

Tolle Preise

Dank der Geschäftswelt gab es tolle Preise zu gewinnen. Nach zwei Runden standen die Sieger fest. Steger und Bürgermeister Hermann Ach überreichten die Preise. Den ersten Platz belegte Monika Hartinger. Sie gewann eine Fahrt in den Landtag für zwei Personen, gespendet von MdL Petra Dettenhöfer (CSU). Zweite wurde Sabine Eckl vor Cornelia Hermann. Auch alle anderen Mitspieler durften sich über tolle Preise freuen. Den Trostpreis, einen Ster Holz, gespendet von Karl Eckl, gewann Andrea Bittner. Im Auftrag von Dettenhöfer überreichte Ach am Ende noch eine Einladung an 15 Frauen des Stammtischs für eine Fahrt in den Landtag.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.