Holzfäller machen Weg frei für Radler

Etzenricht/Kohlberg. (ms) Wegen Baumfällarbeiten müssen in dieser Woche die Autofahrer zwischen Amberg und Weiden lange Umwege in Kauf nehmen. Noch bis zum Wochenende ist die vielbefahrene Staatsstraße 2238 zwischen Etzenricht und Kohlberg gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Freihung und die B 299 nach Amberg beziehungsweise auf der A 93 über Wernberg in Richtung Weiden.

Die umfangreichen Baumfällarbeiten - auch der Forstbetrieb Schnaittenbach nutzt die Straßensperrung für größere Holzerntemaßnahmen - sind der erste Schritt zur Errichtung des kombinierten Geh- und Radwegs entlang der Staatsstraße zwischen Etzenricht und Kohlberg. Er beginnt beim Sportplatz des SV Etzenricht, endet bei Hannersgrün. Die Kosten für den 3,5 Kilometer langen Radweg beziffert Bauoberrat Gerhard Kederer mit 700 000 Euro. Die Bauarbeiten selbst folgen im Sommer.
Weitere Beiträge zu den Themen: Themen des Tages (14863)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.