Im neuen Pfarrheim aus über 3000 Büchern und Medien wählen
Neues Zuhause für die Bücherei

Kohlberg. (war) Seit über 50 Jahren gibt es in der Marktgemeinde eine Bücherei. Mit dem Bau des neuen Pfarrheims hat diese jetzt eine neue Heimat gefunden. Zuletzt war die Ausleihe im Pfarrhaus untergebracht. Rund 3000 Bücher und Medien stehen in den Regalen. Der Umzug wurde zum Anlass genommen alte Bücher auszusortieren und neuen Lesestoff anzuschaffen.

Für die Erwachsenen stehen Romane, Krimis und Thriller zur Verfügung, für die Kinder Bilderbücher, Wissensbücher, Bücher für Erstleser sowie verschiedene literarische Serien in den Regalen. Zur Auswahl stehen Jugendliteratur, Koch- und Bastelbücher, Biografien und Heimatromane. Neben Hörbüchern für Kinder gibt es jetzt auch selbige für Erwachsene.

Die Regale wurden von Martin Bäumler fachgerecht umgebaut und mit Schwerlastrollen versehen, damit sie einfach zur Seite geschoben werden können, wenn der ganze Raum beispielsweise für eine Veranstaltung benötigt wird. Außerdem hat Bäumler die Bücherschüt- ten repariert und in leuchtenden Farben neu lackiert.

Mit Wilma Bäumler, Uschi Fischer, Gerda Metka, Marika Rammholdt, Bianca Müller und Alexandra Kurz organisiert eine sechsköpfige Damenriege einen reibungslosen Büchereibetrieb.

In den Anfangsjahren ab 1963 war die Bücherei im Übrigen im Turm der Pfarrkirche untergebracht. 2001 erfolgte der Umzug ins damalige Pfarrheim (Nikolausheim) und zuletzt ins Pfarrhaus.
Weitere Beiträge zu den Themen: Thriller (817)12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.