"Initiative ging von Weiden aus"
Aus der Region

Weiden. (fle) Die Freude über den Erhalt der beiden Zollämter in Weiden und Waidhaus war nicht nur bei den Bundestagsabgeordneten groß. "Mir ist es wichtig, dass die Abkehr von ursprünglichen Plänen, auf eine Initiative der Stadt Weiden hin erfolgte", sagte Oberbürgermeister Kurt Seggewiß beim Treffen mit Bundesfinanz-Staatssekretär Werner Gatzer am Dienstag in Weiden (wir berichteten). Vor allem die Sicherung der etwa 430 Arbeitsplätze und das Wohl die hiesigen Speditionen lägen der Stadt am Herzen.

Würgeschlange auf freiem Feld

Selb/Vielitz. (räd) Seinen Augen traute ein Bürger in Selb (Kreis Wunsiedel) nicht: Im Selber Ortsteil Vielitz begegnete er auf einer Wiese einer 160 Zentimeter langen Würgeschlange, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Schlange war nach Aussage einer

Diese Würgeschlange wurde auf einer Wiese bei Selb gefunden. Bild: Polizei
hinzugerufenen Tierärztin unterernährt. Das Reptil wurde der Tierschutzbehörde zur Verwahrung übergeben. Unklar ist, woher die Schlange kommt. Die Polizei geht davon aus, dass sie ihrem Besitzer entkam. Ob von ihr eine Gefahr für Menschen ausging, ist nicht bekannt. Hinweise nimmt die Polizei Selb, Telefon 09287/9914-0, entgegen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Themen des Tages (14863)Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.