Interessante Lehrstunde am Bienenstock

Gut geschützt durch Imkergewänder durften die Kinder auf Tuchfühlung mit den Bienen gehen. Bild: Privat
Über regen Zuspruch freute sich der Katholische Frauenbund Beidl am vergangenen Sonntag zum Familiennachmittag bei Imker Johann Schön in Schönficht. Der Imker erzählte den Gästen allerlei Interessantes und Lehrreiches über die Bienen und sein Handwerk. Dabei ließ er auch lustige Anekdoten aus der Praxis mit einfließen.

Die Kinder durften dann in Imkergewänder schlüpfen und sozusagen auf Tuchfühlung mit den Bienen gehen. Zum Abschluss der Veranstaltung wurde frischer Honig geschleudert. Selbstverständlich durfte auch eine kleine Stärkung nicht fehlen und zum Kaffee gab es unter anderem Bienenstich und Honigbrote - was könnte auch besser passen?
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.