Jugend unterstützt Missionsarbeit in Südafrika

Jugend unterstützt Missionsarbeit in Südafrika (lk) Nach dem Festgottesdienst zum 50. Geburtstag von Pfarrer Johann Hofmann (wir berichteten) überreichte die Jugendgruppe eine Spende für die Missionsarbeit in Südafrika. Die 600 Euro stammen aus dem Erlös des Osterfestes und des Weinfestes. Das Geld für die Missionsschwester Anna Rita Schedl, die aus Ödwaldhausen stammt und in der Missionsstation Glen Avent in Umtata tätig ist, nahm ihre Schwester Rita Haberkorn (links) entgegen.
Nach dem Festgottesdienst zum 50. Geburtstag von Pfarrer Johann Hofmann (wir berichteten) überreichte die Jugendgruppe eine Spende für die Missionsarbeit in Südafrika. Die 600 Euro stammen aus dem Erlös des Osterfestes und des Weinfestes. Das Geld für die Missionsschwester Anna Rita Schedl, die aus Ödwaldhausen stammt und in der Missionsstation Glen Avent in Umtata tätig ist, nahm ihre Schwester Rita Haberkorn (links) entgegen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.