Jugendforum im Rathaus
Kümmersbruck

Kümmersbruck. (e) Für Freitag, 30. Januar, sind die Vereine und Verbände aus der Gemeinde, die Jugendarbeit betreiben, wieder aufgefordert, zum Jugendforum ins Rathaus zu kommen. Im Sitzungssaal sollen die Jugendleiter einen Abriss über ihre Arbeit geben und vorausschauen auf die geplanten Aktivitäten im neuen Jahr. Offene Fragen und Diskussionsbeiträge werden wieder erwartet, die Jugendbeauftragten der Gemeinde Gabi Pilz und Karola Hirsch sind dabei. Das Jugendforum wird geleitet von Bürgermeister Roland Strehl, Beginn ist um 17.30 Uhr.

Bei diesem Jugendtreff können auch alle Kinder und Jugendliche der Gemeinde teilnehmen. Eine Teilnahme der Jugendleiter ist insoweit verpflichtend, als Zuschüsse nur dann gewährt werden, wenn die Vereine einen Vertreter zu dem Jugendtreff entsandt haben.

Mit dem Bus zum Wilden Kaiser

Köfering. (brü) Der Heimat- und Kulturverein Köfering fährt am Samstag, 10. Januar, wieder zum Skifahren an den Wilder Kaiser. Abfahrt ist um 5 Uhr am Dorfplatz. Abfahrt in Söll um 18 Uhr. Die Busfahrt kostet für Mitglieder 25 Euro, für Nichtmitglieder 30 Euro. Für den Tagesskipass sind 40,50 Euro zu bezahlen. Anmeldung unter Telefon 0170/3 37 78 66 oder per E-Mail anmeldung@ hkv-koefering.de

Nachwuchskicker in Scheuerer-Halle

Kümmersbruck. (gk) Am Wochenende finden die Neujahrsturniere der E-und F-Junioren des TSV Kümmersbruck in der Rudolf-Scheuerer-Halle in Kümmersbruck statt. Am Samstag ab 13 Uhr messen die acht E-Juniorenmannschaften des SC Germania Amberg, SV Inter Bergsteig Amberg, SG Freudenberg-Kemnath, ASV Haselmühl, SG Kastl-Utzenhofen, SV Schmidmühlen, DJK Ursensollen und SG Kümmersbruck-Theuern-Köfering ihr Können. In zwölf Vorrunden- und vier Finalspielen wird der Sieger ermittelt. Die Siegerehrung nimmt gegen 16.45 Uhr Altbürgermeister Richard Gaßner vor.

Am Sonntag ab 10 Uhr treten dann acht F-Juniorenmannschaften gegeneinander an. Gegen 13.45 Uhr ehrt Manfred Moser die besten Teams. Gegen 12.25 Uhr zeigen die G-Junioren der SpVgg Ebermannsdorf, FC Rieden und TSV Kümmersbruck in drei Einlagespielen ihr Können. Der Eintritt ist frei.

Ebermannsdorf Der Hammer fällt

Ebermannsdorf. Christbaumversteigerung auch bei der Feuerwehr in Ebermannsdorf: Die Gaudi um Zweige, "Astln" und jede Menge Sachspenden beginnt am Montag, 5. Januar, um 19 Uhr im Berggasthof.

Hahnbach Bäume abgeben

Hahnbach. Der Burschenverein holt am Samstag, 10. Januar, wieder die ausgedienten Weihnachtsbäume ab. Die ungeschmückten Bäume sollen ab 8 Uhr gut sichtbar an die Straße gestellt werden. Spenden fließen an einen sozialen Zweck.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.