Kater verfolgen
Neugierigen

Neugierigen Kater verfolgen Dass der eine oder andere Student verkatert von der letzten Nacht an der Uni erscheint, ist nichts Neues. Dass er oder sie dort auf einen echten Kater trifft, aber schon. Der schwarz-weiße Kater "Pep" , der in der Nähe der Uni sein Zuhause hat, fühlt sich auf dem Campus derart wohl, dass er dort den lieben langen Tag herumstromert. In der Bibliothek balanciert er über Regale und Tische, im Fachschaftszimmer legt er sich zum Schlafen aufs Sofa. Mittlerweile ist
Dass der eine oder andere Student verkatert von der letzten Nacht an der Uni erscheint, ist nichts Neues. Dass er oder sie dort auf einen echten Kater trifft, aber schon. Der schwarz-weiße Kater "Pep" , der in der Nähe der Uni sein Zuhause hat, fühlt sich auf dem Campus derart wohl, dass er dort den lieben langen Tag herumstromert. In der Bibliothek balanciert er über Regale und Tische, im Fachschaftszimmer legt er sich zum Schlafen aufs Sofa. Mittlerweile ist der Kater ein echtes Internet-Phänomen: Auf der Facebook-Gruppe "Pep Tracking" posten Studenten Fotos vom Aufenthaltsort des Vierbeiners. Gegründet hat die Gruppe Peps Frauchen - die nun verfolgen kann, wo sich ihr wissbegieriger Kater gerade herumtreibt. (gib)

Faschingstradition mit neuem Leben

Nach dem sensationellen Wahlerfolg im vergangenen Jahr ist die SPD wieder wer in der Stadt. Und mit der politischem Macht kehrt anscheinend auch das Feierbedürfnis zurück: Nach zehn Jahren erwacht mit dem "Roten Fasching" am Samstagabend im "Leeren Beutel" eine Faschingstradition aus dem Dornröschenschlaf. "Wir wollten dem siechen Patienten neues Leben einhauchen", erklärt Stadträtin Dagmar Kick . Dabei lassen sich die Sozialdemokraten nicht lumpen: Lichtshow, Livemusik, Büttenrede, Maskenprämierung und Ordensverleihung sind angekündigt. Ein streng gehütetes Geheimnis ist das Kostüm von OB Joachim Wolbergs . "Das will er uns leider noch nicht verraten." (gib)

Werben um neuen Polizeichef

Sein vollstes Vertrauen sprach Innenminister Joachim Herrmann dem neuen Oberpfälzer Polizeipräsidenten Gerold Mahlmeister bei dessen Amtseinführung aus - und verwies auf das besondere Hobby des gebürtigen Unterfranken. Als Pilot von Ultraleichtflugzeugen sei es Mahlmeister "gewohnt, mit Turbulenzen umzugehen." Gerade in der Oberpfalz angekommen, wurde Mahlmeister heftig umworben. Regensburgs OB Joachim Wolbergs forderte den Neuen neckisch auf, sich in der Bezirksstadt niederzulassen: "Hier ist es doch am schönsten." Das konnte Richard Reisinger , Sprecher der Landräte, natürlich nicht unwidersprochen lassen. Es sei doch überall in der Oberpfalz schön, fügte er hinzu. (gib)
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.