Kegel-WM: Jubel über Auftakt-Gold
U14-Nachwuchs am Start

Samantha Jones in Aktion: Die U14-Nachwuchskeglerin des SKV Brackenheim hat gemeinsam mit Alexander Leserer aus Erharting Tandem-Gold bei der Kegel-WM in Speichersdorf gewonnen. Bild: Schwarzmeier
Speichersdorf. (af) Die Dreifachsporthalle in Speichersdorf hat ihre Premiere als WM-Arena unter deutschem Jubel bestanden: Zum Auftakt der Kegel-Weltmeisterschaften ging am Donnerstag der weibliche und männliche U14-Nachwuchs an den Start. Das deutsche Duo Samantha Jones/Alexander Leserer gewann dabei die Goldmedaille im "Tandem Mixed"-Wettbewerb. In der Disziplin "Einzel" stand zudem die Qualifikation für den am Freitag stattfindenden Endlauf auf dem Programm.

Das kommende Wochenende gehört der Altersklasse U18, ehe es ab Donnerstag, 14. Mai, bis einschließlich 23. Mai um die Mannschaftstitel im Erwachsenenbereich geht. Für die Welttitelkämpfe im Kegeln haben 600 Sportlerinnen und Sportler aus 17 Nationen gemeldet.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.