Kegelergebnisse

Frauen in Bestform

Die Damenmannschaft eröffnete mit einem 2:4-Sieg das Keglerwochenende für "Blau-Weiß" Moosbach. Auf der Anlage in Eslarn präsentierten sich Michaela Schrödl (511 Holz), Christine Bergmann (505) und Katrin Grötsch (493) in Form und erspielten einen 1963:1973-Erfolg. Die 3. Herrenmannschaft erspielte einen sicheren 5:1-Sieg auf heimischer Anlage. Herausragende Akteure waren Wolfgang Ring (565 Holz) und Stefan Stauber (560). Mit Karl Fürtsch (518) und Christian Baier (497) ging der Sieg mit 2140:1928 klar nach Moosbach.

Weniger Erfolg hatte die 2. Mannschaft beim SV Kulmain. Trotz starker Leistungen von Michael Bock (566), Matthias Schönberger (563) und Peter Bock (533) blieben die Punkte mit einem Gesamtergebnis von 2134:2179 und 1:5 in Kulmain. Die gemischte Mannschaft konnte bei DJK Wygant/Weiden auch nichts holen. Einzig Marina Schwarz (506 Holz) spielte Normalleistung, so dass am Ende die Partie mit 1:5 Punkten und 1817:1909 Holz verloren wurde. (gi)
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.