Kim Fisher kann keine Witze erzählen

Kim Fisher kann keine Witze erzählen (dpa) Fernsehmoderatorin Kim Fisher (45) hält sich für eine schlechte Witzeerzählerin. "Ich bin komisch, aber nicht lustig", sagte sie in Baden-Baden. "Ein spontaner Spruch mag mir mal über die Lippen kommen. Aber ich habe kein Talent, auswendig gelernte Witze vorzutragen. Meist versaue ich die Pointe." Sie scheue sich, Witze zu erzählen. Humor verfolge sie am liebsten aus der Perspektive des Zuhörers. Fisher startet am Dienstag im SWR ihre neue Show "Die Comedy Couc
Fernsehmoderatorin Kim Fisher (45) hält sich für eine schlechte Witzeerzählerin. "Ich bin komisch, aber nicht lustig", sagte sie in Baden-Baden. "Ein spontaner Spruch mag mir mal über die Lippen kommen. Aber ich habe kein Talent, auswendig gelernte Witze vorzutragen. Meist versaue ich die Pointe." Sie scheue sich, Witze zu erzählen. Humor verfolge sie am liebsten aus der Perspektive des Zuhörers. Fisher startet am Dienstag im SWR ihre neue Show "Die Comedy Couch - mit Kim Fisher". Bild: dpa
Weitere Beiträge zu den Themen: Weltgeschehen (20753)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.