Kinder fertigen dekorativen Wandschmuck an
Für die gute Stube

Die Dorfgemeinschaft engagierte sich beim Ferienprogramm des Kulturausschusses. Heribert, Bianca, Anton und Karl-Heinz betreuten die Kinder, die das BRK zum Forster-Stodl am Spielplatz nach Mimbach gebracht hatte. Helmut, Maria, Karola und Anita waren für das leibliche Wohl zuständig und ihre Mim-Maus-Burger mit Tomaten, Salat, Zwiebeln und Barbecue-Sauce fanden reißenden Absatz. Dann fertigten die Kinder einen dekorativen Wandschmuck an. Quadratische MDF-Platten waren schon vorbereitet, die abgeschliffen und mit Acrylfarben bemalt wurden. Darauf waren vier kleine Quadrate zu kleben, die man vorher verziert hatte. Hier zeigten die jungen Künstler viel Fantasie mit Bändern, Schleifen, Perlen, Pailletten und Schmucksteinen. Nachdem alles getrocknet war, wurden die Kunstwerke mit Aufhängern versehen, um schon am Abend manch gute Stube zu schmücken.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.