Kirche Erzengel Michael geweiht

Die Ortschaft feierte das Patrozinium ihrer 1985 erbauten Dorfkapelle, die dem Erzengel Michael geweiht ist. Pfarrer Josef Most freute sich über ein volles Gotteshaus beim Festgottesdienst. Genesungswünsche übermittelte er den aus Ragenwies stammenden schwer erkrankten Priester Erwin Feil, der sonst jährlich den Festgottesdienst in seiner Heimat zelebriert hat.

Katja Süß trug Lesung und Fürbitten vor. Gemeinsam sangen die Teilnehmer das St.-Michael-Lied. Nach der Messe trafen sich die Besucher im Gasthaus Feil zum gemütlichen Beisammensein.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.