Kirche: Hilfe für Flüchtlinge

(nt/az) Die Lösung der Flüchtlingsproblematik hat die Landessynode der evangelischen Kirche in Bayern in den Mittelpunkt ihrer Herbsttagung gerückt. Bayerns evangelischer Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm forderte am Montag in Regensburg einen menschenwürdigen Umgang mit Flüchtlingen und eine stärkere Unterstützung der Staatsregierung. Bedford-Strohm sprach sich mit deutlichen Worten für ein umfassendes Verbot einer organisierten Sterbehilfe aus. In einer durchökonomisierten Zeit sei die Gefahr zu groß, dass die Selbsttötung auf stillem Wege zur Problemlösung wird. (Seite 4)
Weitere Beiträge zu den Themen: Weltgeschehen (20753)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.