Kommunionkinder wollen "mit Jesus verbunden bleiben"

Kommunionkinder wollen "mit Jesus verbunden bleiben" Neukirchen zu St. Christoph. (pi) Das Thema der Erstkommunion "Mit Jesus verbunden bleiben" mit dem Symbol "Weinstock und Reben" verband Geistlicher Rat Antony Soosai mit dem Hinweis: "Jesus will euch ganz nahe sein, weil er euch liebt." Am Beginn der Messe am Donnerstag bezeichnete der Pfarrer den Sohn Gottes als guten Freund. "Es gibt Platz in seinem Herzen für jeden einzelnen von uns." Daher sprach er auch von einem großen Geschenk. "Durch d
Christoph. (pi) Das Thema der Erstkommunion "Mit Jesus verbunden bleiben" mit dem Symbol "Weinstock und Reben" verband Geistlicher Rat Antony Soosai mit dem Hinweis: "Jesus will euch ganz nahe sein, weil er euch liebt." Am Beginn der Messe am Donnerstag bezeichnete der Pfarrer den Sohn Gottes als guten Freund. "Es gibt Platz in seinem Herzen für jeden einzelnen von uns." Daher sprach er auch von einem großen Geschenk. "Durch das Zeichen des Brotes möchte Jesus heute ganz besonders das erste Mal in euer Herz einkehren", sagte Soosai in der Predigt. Die Eltern und Paten bat er, für die Buben und Mädchen hilfreiche Wegweiser zu sein. Der Kinderchor unter Leitung von Susanne Schieder begleitete erstmals die Messe. Bild: pi
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.