Kontrolle über 300-PS-starken BMW verloren
Gegen den Baum im Kreisverkehr

Blaulicht Polizei
Amberg. Wirtschaftlicher Totalschaden beim Auto, 2000 Euro Sachschaden, glücklicherweise niemand verletzt. Die Bilanz eines Unfalls, der sich am Dienstagabend gegen 23 Uhr am Kreisverkehr in Amberg ereignete.

Ein 23-jähriger Fahrer aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach verlor bei der Beschleunigung mit dem 300-PS-starken BMW die Kontrolle über das Fahrzeug, kam damit ins Schleudern und prallte gegen einen Baum am Kreisverkehr.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.