Kurzporträt: Simone Fleischmann

Die designierte Präsidentin des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes, Simone Fleischmann, engagiert sich seit vielen Jahren im BLLV. Sie leitet die Abteilung Berufswissenschaft des Verbandes, die sich mit pädagogischen Fragen wie beispielsweise Noten und Zeugnissen, Übertrittsverfahren zu weiterführenden Schulen oder dem Lehrerbild beschäftigt. Damit ist sie auch Mitglied des 23-köpfigen BLLV-Landesvorstands. Die 44-Jährige hat an der Ludwig-Maximilians-Universität in ihrer Geburtsstadt München Hauptschullehramt und Schul-
psychologie studiert. Im Jahr 2007 wurde sie Rektorin der Volksschule in Poing. Sie wohnt mit ihrem Lebensgefährten im benachbarten Zorneding (Kreis Ebersberg). (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.