Leck in einer Gasleitung - Entwarnung noch in der Nacht
Häuser in Windischeschenbach evakuiert

Bild: dpa
Windischeschenbach. (dpa/lby) Wegen Gasgeruchs sind am Donnerstagabend in Windischeschenbach (Landkreis Neustadt an der Waldnaab) 40 Menschen in Sicherheit gebracht worden. Aus einer unterirdischen Leitung war aus zunächst ungeklärter Ursache Gas ausgetreten. Daraufhin wurden nach Angaben der Polizei Regensburg 15 Häuser evakuiert. Die Anwohner durften erst nach mehreren Stunden ab 3 Uhr am Freitagmorgen in ihre Häuser zurück. Das Leck sei zwar abgedichtet worden, die Arbeiten sollten jedoch noch den ganzen
Freitag andauern. Explosionsgefahr habe nicht bestanden, hieß es.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.