Leckerer Reis-Obst-Kuchen zum 58. Geburtstag

Leckerer Reis-Obst-Kuchen zum 58. Geburtstag (dpa) Die betagte Gorilladame Fatou hat am Montag im Berliner Zoo ihren 58. Geburtstag gefeiert. Als sie das Außengehege bei sonnigem Wetter betrat, stand ihr Geburtstagsgeschenk schon parat: ein Reiskuchen, verziert mit Himbeeren, Erdbeeren und Bananen. Meist sitze das Tier, das als zweitältester (Zoo-)Gorilla der Welt gilt, an einen Baumstamm gelehnt und lasse es ruhig angehen. Dass Fatou nun das Alter von 58 Jahren erreicht, habe sie dem Zoo-Leben zu verdan
Die betagte Gorilladame Fatou hat am Montag im Berliner Zoo ihren 58. Geburtstag gefeiert. Als sie das Außengehege bei sonnigem Wetter betrat, stand ihr Geburtstagsgeschenk schon parat: ein Reiskuchen, verziert mit Himbeeren, Erdbeeren und Bananen. Meist sitze das Tier, das als zweitältester (Zoo-)Gorilla der Welt gilt, an einen Baumstamm gelehnt und lasse es ruhig angehen. Dass Fatou nun das Alter von 58 Jahren erreicht, habe sie dem Zoo-Leben zu verdanken, sagte eine Sprecherin. Hier werde sie gepflegt, bekomme Essen und sei keinen Feinden oder schlimmen Naturereignissen ausgesetzt. Das Flachlandgorilla-Weibchen stammt aus Westafrika. Als zweijähriges Gorillamädchen kam Fatou 1959 in den Berliner Zoo. Sie brachte 15 Jahre später den ersten dort geborenen Gorilla zur Welt. Ihre Tochter Dufte starb 2001 an einer Gebärmutterentzündung. Die Lebenserwartung von Gorillas in Gefangenschaft liegt laut Jane Goodall Institut bei 50 Jahren. In Freiheit sei sie deutlich niedriger. Bild: dpa
Weitere Beiträge zu den Themen: Weltgeschehen (20753)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.