Lehrer in Sorge um Mittelschule

Fast 400 Mittelschulen sind nach Einschätzung des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes langfristig in ihrer Existenz gefährdet. Der BLLV verlangt deshalb vom Kultusministerium ein Konzept, damit "qualitätsvolle und wohnortnahe Bildungsangebote in Zukunft in allen Regionen Bayerns sichergestellt werden". Gerade auf dem Land drohten Schulschließungen, warnte der Verband am Donnerstag zum Auftakt der Landesdelegiertenversammlung in Augsburg. Nach BLLV-Berechnungen mussten in den vergangenen sieben Jahren in Bayern 19 rechtlich eigenständige Grundschulen und 75 Mittelschulen wegen zu geringer Schülerzahlen schließen. (Seite 5)
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11034)Weltgeschehen (20753)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.