Märchenhaft

Stars and Stripes, Union Jack oder Schwarz-Rot-Gold: Das weltberühmte Schloss Neuschwanstein bekommt während des G7-Gipfels in Oberbayern einen neuen "Anstrich". Ab diesem Samstag soll König Ludwigs Märchenschloss bis 5. Juni jeden Abend in den Landesfarben eines anderen G7-Mitglieds erstrahlen. Die Staats- und Regierungschefs der sieben wichtigsten Industrienationen seien in Bayern herzlich willkommen, sagte Staatskanzleichef Marcel Huber (CSU) am Freitag. "Welcome dahoam - das möchten wir mit der Projektion der Landesflaggen auf einem der bekanntesten Wahrzeichen des Freistaates auch sichtbar machen."
Weitere Beiträge zu den Themen: Weltgeschehen (20753)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.