Maler Ernst Fuchs stirbt mit 85 Jahren
Kultur

Ernst Fuchs. Archivbild: dpa
Der österreichische Maler Ernst Fuchs ist Montag im Alter von 85 Jahren gestorben. Fuchs war Mitbegründer der Wiener Schule des "Phantastischen Realismus". Seine Markenzeichen waren eine selbstentworfene Brokatkappe und ein rötlich schimmernder Bart.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.