Mallorca plant Schnell-Check
Aus aller Welt

Palma de Mallorca.(dpa) Mallorca-Urlauber kommen bei der Einreise am Flughafen bald schneller durch die Sicherheitskontrolle - wenn sie dafür zahlen. Ab Mai ist nach einem zweiwöchigen Probebetrieb der "Mallorca Zeitung" zufolge ein kostenpflichtiger Schnell-Check geplant. Dabei müssen die Passagiere nicht mehr in langen Warteschlangen stehen. Der "Fast-Line-Service" soll 1 bis 1,50 Euro kosten und über die Airline abgerechnet werden.

Matrose zertrümmert Schiff mit Hammer

Langwedel.(dpa) Vermutlich aus Ärger über seine Entlassung hat ein Hilfsmatrose auf der Weser ein Binnenschiff mit einem Vorschlaghammer zertrümmert. Der Schaden betrage mindestens 90 000 Euro, sagte am Freitag ein Polizeisprecher. Der Matrose und sein Kapitän waren in Streit geraten. Dabei nahm der Matrose den Hammer und zerschlug die Instrumententafel der Bordelektronik mit Radar und Steueranlage und die Antriebsmaschine. Anschließend flüchtete er von Bord.

Wal-Drama vor Neuseeland

Wellington. (dpa) Dutzende gestrandete Grindwale sind an der Küste Neuseelands qualvoll verendet. Es seien 50 bis 70 der fast 200 Tiere gestorben, berichteten örtliche Medien am Freitag. In einem Wettlauf mit der Zeit versuchten 100 Helfer, die Meeressäuger feucht zu halten und zu retten. Es sei zu befürchten, dass mehrere Tiere eingeschläfert werden müssten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Weltgeschehen (20753)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.