Mann auf Straße niedergeschossen
Bayernreport

Trieb.(dpa) Auf offener Straße ist in Oberfranken ein 47 Jahre alter Mann niedergeschossen worden. Zeugen hatte berichtet, dass das Opfer auf die Straße getreten war, als mehrere Schüsse fielen. Etwa eine Stunde nach der Tat am Donnerstag in Trieb (Kreis Lichtenfels) sei ein 73-Jähriger festgenommen worden, sagte ein Polizeisprecher. Im Wagen des Mannes sei eine Schusswaffe sichergestellt worden. Ob es sich um die Tatwaffe handelt, war noch unklar. Beim Verdächtigen, der sich widerstandslos festnehmen ließ, handelt es sich um den Nachbarn des Opfers. Die Hintergründe der Tat sind unklar. Das Opfer wurde schwer verletzt, es besteht aber keine akute Lebensgefahr.

Frau stirbt nach Wohnungsbrand

Garmisch-Partenkirchen.(dpa) Drei Wochen nach einem Feuer in ihrer Wohnung in Garmisch-Partenkirchen ist eine 59-Jährige ihren Verbrennungen erlegen. Sie starb am Mittwoch in einer Spezialklinik, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Ihre Wohnung in einem Mehrfamilienhaus hatte nachts Feuer gefangen. Die Ermittler vermuten, dass die Frau den Brand fahrlässig verursacht habe. Zehn Hausbewohner erlitten leichte Rauchvergiftungen.

Mörderische Verwechslung

München.(dpa) Der Rentner (65), der 1996 aufgrund einer Verwechslung einen ihm unbekannten Mann erschoss, bleibt in der Psychiatrie. Ein Münchner Schwurgericht ordnete am Donnerstag die Unterbringung des schuldunfähigen Mannes in der geschlossenen Abteilung einer Nervenklinik an. Dem Urteil zufolge besteht kein Zweifel, dass er den früheren Polizeichef von Herrsching erschießen wollte. Er hielt den Beamten für einen Mafioso und vermutete ein Mordkomplott. Er lauerte seinem Opfer vor dessen Wohnhaus auf und feuerte fünf Pistolenschüsse ab.

Vierjährige fährt Mutter über Fuß

Würzburg.(dpa) Ein vierjähriges Mädchen hat in Würzburg das parkende Auto ihrer Mutter gestartet und ist der Mama damit über den Fuß gerollt. Das Kind sollte nach dem Einkaufen eigentlich nur den Schlüssel auf den Fahrersitz legen, steckte ihn aber ins Zündschloss und drehte ihn um, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Daraufhin fuhr der Wagen über den Fuß der 37 Jahre alten Mutter und kam schließlich unsanft an einem Betongrill zu stehen. Die Frau erlitt Prellungen, das Mädchen und ihr Bruder (2) blieben unverletzt.

Kontakt

So erreichen Sie die Zentralredaktion:

Sekretariat 0961/85-2012 Albert Franz (al) 0961/85-265 Stefan Zaruba (za) 0961/85-532 Frank Werner (we) 0961/85-379 Stefan Voit (sv) 0961/85-253 Christian de Vries (cdv) 0961/85-256

Martin Bink (bm) 0961/85-266 Jürgen Herda (jrh) 0961/85-575 Sonja Kaute (jak) 0961/85-251 Alexander Pausch (paa) 0961/85-254 Alexander Rädle (räd) 0961/85-372 Tobias Schwarzmeier (tos) 0961/85-576 Frank Stüdemann (üd) 0961/85-262 Alexander Unger (uax) 0961/85-421 Gabriele Weiß (m) 0961/85-267 E-Mail: redaktion@derneuetag.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Themen des Tages (14863)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.