Mann untreu: Schere ins Herz
Bayernreport

München.(dpa) Eine Frau, die ihren Mann im Beisein seiner Geliebten mit einer Schere angegriffen und schwer verletzt haben soll, hat ihre Tat am ersten Prozesstag bedauert. Die 44-Jährige habe ihren Mann aus Furcht vor Schlägen attackiert, sagte ihr Verteidiger am Donnerstag vor dem Landgericht München. Die Angeklagte bedaure das Geschehene und sei "froh und erleichtert" über die Rettung ihres Noch-Ehepartners. Der Frau wird wegen des Angriffs vom September 2013 versuchter Mord vorgeworfen.

Strafaktion führt zu Großeinsatz

Weitnau.(dpa) Die Jugendhilfe-Einrichtung Pluspol im Allgäu hat ihre Strafmaßnahme für einen 13-Jährigen verteidigt. "Ich würde wieder so handeln", sagte am Donnerstag der pädagogische Leiter Winfried Weibels. "Denn wenn wir in unseren Entscheidungen nicht hundertprozentig konsequent sind, können sich die Jugendlichen nicht auf uns verlassen." Der Erzieher hatte am Samstag einen Buben nach einer Holzsammelaktion eine etwa fünf Kilometer lange Strecke zu Fuß zurück ins Heim nach Weitnau (Kreis Oberallgäu) gehen lassen. Am späten Abend meldete er den Jungen als vermisst, den danach zahlreiche Einsatzkräfte suchen mussten.

Spielzeug aus der DDR im Museum

Ein Plastikhund aus der früheren DDR im Spielzeugmuseum in Nürnberg. Bild: Uwe Niklas/Museen der Stadt Nürnberg/Spielzeugmuseum/dpa
Nürnberg.(dpa) Ein Plastikhund in leuchtendem Orange oder ein kleiner Konstrukteur im Blaumann und mit Bleistift hinterm Ohr: Das Spielzeugmuseum in Nürnberg zeigt von diesem Freitag an Spielsachen aus der ehemaligen DDR. In der Sonderausstellung "made in GDR - DDR-Spielzeug für die Welt" sind mehr als 400 Exponate zu sehen - darunter bekannte Figuren wie der Sandmann oder Pittiplatsch und Schnatterinchen. Wegen fehlender Investitionen wurde in der DDR viel länger als in Westdeutschland nach Vorkriegsmustern und mit traditionellen Herstellungsmethoden produziert.

Kontakt

So erreichen Sie die Zentralredaktion:

Sekretariat 0961/85-2012 Albert Franz (al) 0961/85-265 Stefan Zaruba (za) 0961/85-532 Frank Werner (we) 0961/85-379 Stefan Voit (sv) 0961/85-253 Christian de Vries (cdv) 0961/85-256

Martin Bink (bm) 0961/85-266 Jürgen Herda (jrh) 0961/85-575 Sonja Kaute (jak) 0961/85-251 Alexander Pausch (paa) 0961/85-254 Alexander Rädle (räd) 0961/85-372 Tobias Schwarzmeier (tos) 0961/85-576 Frank Stüdemann (üd) 0961/85-262 Alexander Unger (uax) 0961/85-421 Gabriele Weiß (m) 0961/85-267 E-Mail: redaktion@derneuetag.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Themen des Tages (14863)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.