Mann will Mitfahrgelegenheit erzwingen
Betrunkener bedroht Autofahrer mit Pistole

Symbolbild: dpa
Furth im Wald. (dpa/lby) Mit einer Pistole hat ein 26-Jähriger mehrere Autofahrer im oberpfälzischen Furth im Wald bedroht.

Der Mann wollte sie dazu bringen, ihn am Sonntagabend mitzunehmen. Polizisten stellten ihn wenig später. Weil der Mann nicht auf ihre Aufforderung zum Niederlegen der Waffe reagiert habe, hätten sie einen Warnschuss abgebeben.

«Es wurde niemand verletzt», sagte ein Polizeisprecher in Regensburg am Montagmorgen. Die Ermittler entließen den betrunkenen 26-Jährigen nach der Vernehmung aus dem Polizeigewahrsam. Er hatte mit einer sogenannten Softairpistole herumgefuchtelt, die einer echten Schusswaffe ähnelt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.