Master im Daddeln

Master im Daddeln (epd) Die Universität Bayreuth startet mit dem kommenden Wintersemester den neuen Masterstudiengang Computerspielwissenschaften. Damit soll erstmals ein medienwissenschaftlicher Ansatz mit dem Thema "Digitale Spiele" verknüpft werden. Während sich die bisherigen Angebote von Universitäten vor allem auf den technischen Bereich konzentrierten, verknüpfe der neue Studiengang medien- und technikwissenschaftliche Inhalte und vermittle ein "wissenschaftlich fundiertes Verständnis des Phänome
Die Universität Bayreuth startet mit dem kommenden Wintersemester den neuen Masterstudiengang Computerspielwissenschaften. Damit soll erstmals ein medienwissenschaftlicher Ansatz mit dem Thema "Digitale Spiele" verknüpft werden. Während sich die bisherigen Angebote von Universitäten vor allem auf den technischen Bereich konzentrierten, verknüpfe der neue Studiengang medien- und technikwissenschaftliche Inhalte und vermittle ein "wissenschaftlich fundiertes Verständnis des Phänomens Computerspiel", heißt es in einer Mitteilung der Uni Bayreuth. Bild: dpa
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.