Mehr als 580 000 Malaria-Tote
Aus aller Welt

Genf.(epd) Mehr als 580 000 Menschen (darunter fast 440 000 Kinder) sind nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation 2013 an Malaria gestorben. Rund neun von zehn Todesfällen seien in Afrika aufgetreten, teilte die WHO in ihrem Welt-Malaria-Report mit. Weltweit wurden 198 Millionen Fälle verzeichnet.

Zusteller sammelt Pakete in Wohnung

Einbeck.(dpa) Statt sie an die Kunden auszuliefern, hat der Mitarbeiter (28) eines Paketdienstes mehr als 100 Lieferungen bei sich zu Hause in Einbeck deponiert. Einen Teil der Pakete habe der Mann vermutlich durchsucht, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Ein Gerichtsvollzieher hatte die Stapel gesehen und die Polizei alarmiert.

Niederländerin mit Traktor zum Südpol

Amsterdam.(dpa) Das "Tractor-Girl" ist am Ziel: Manon Ossevoort (38) hat am Dienstag mit einem Traktor den südlichsten Punkt der Erde erreicht. Das teilte ihr Sponsor auf seiner Homepage mit. Vor fast zehn Jahren war die Theatermacherin aufgebrochen. Mit etwa zehn Kilometern pro Stunde schlitterte sie die letzten 2500 Kilometer über das Eis und brauchte von der Küste der Antarktis bis zum Südpol 17 Tage.

81-Jährige gequält und missbraucht

Baden-Baden.(dpa) Wegen brutaler Vergewaltigung und Geiselnahme einer 81-Jährigen muss sich seit Dienstag ein Mann (46) vorm Landgericht Baden-Baden verantworten. Er soll die hilflose Tante seiner Lebensgefährtin nach einem Streit aus Rache in ihrem Rastatter Altenheim überfallen und über Stunden gequält und missbraucht haben. Zwei Fluchtversuche der traumatisierten Frau vereitelte der mutmaßliche Täter, der zum Prozessauftakt schwieg.
Weitere Beiträge zu den Themen: Weltgeschehen (20753)12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.