Mehrere Ersthelfer sofort am Unfallort
Motorradfahrerin in Erbendorf schwer verletzt

Bild zu Motorradfahrerin in Erbendorf schwer verletzt
Erbendorf. Schwer verletzt wurde am Sonntagmorgen gegen 9.30 Uhr eine Motorradfahrerin an der Marktredwitzer Straße in Erbendorf, nachdem ihr ein Autofahrer an der Einmündung Thanner Straße vermutlich die Vorfahrt genommen hatte. Beim Bremsversuch stürzte die Kradfahrerin und rutschte mit dem Motorrad gegen den beteiligten Opel. Der vorausfahrende Verlobte hatte den Unfall nicht bemerkt.

Mehrere Ersthelfer, darunter eine Ärztin, leisteten die erste Hilfe am Unfallort. Die Frau wurde anschließend mit dem Verdacht einer Oberschenkelfraktur mit dem Rettungshubschrauber ins Amberger Klinikum gebracht.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.