Messe und Frühschoppen
Poppenricht

Poppenricht. (gfr) Die Schützenvereine Drei Mohren und Freischütz Karmensölden halten ihre verstorbenen Mitglieder in Ehren. Tradition ist der gemeinsame Gottesdienst in der Kirche St. Michael in Poppenricht, bei dem am Sonntag, 19. Oktober um 9 Uhr die Schützengesellschaften mit den Fahnenabordnungen in die Kirche einziehen. Nach dem Festgottesdienst lädt Freischütz zum Frühschoppen in das Schützenhaus nach Karmensölden ein.

Der Sieger fährt nach Berlin

Altmannshof. Der Preisschafkopf des CSU-Ortsverbandes Poppenricht-Traßlberg beginnt heute um 19.30 Uhr im Gasthaus Kopf in Altmannshof. Der Einsatz beträgt sieben Euro. Der Sieger fährt auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Alois Karl nach Berlin. Der Zweitplatzierte erhält 200 Euro, der Dritte 75 Euro.

Ursensollen Senioren besuchen Mödlareuth

Ursensollen. (schk) Für die Tagesfahrt des Seniorennetzwerks in Zusammenarbeit mit dem SPD-Ortsverein am Mittwoch, 22. Oktober, nach Mödlareuth und Selb sind noch Plätze frei. In Mödlareuth wurde nach dem Mauerfall ein Museum errichtet, in dem über die Grenzsituation zu DDR-Zeiten berichtet wird. Nach einem Mittagessen in einem oberfränkischen Wirtshaus steht das Porzellanikon in Selb auf dem Programm. Vor der Rückfahrt treffen sich die Teilnehmer im "Alten Brennhaus" bei Kaffee und Kuchen. Im Teilnehmerbetrag von 25 Euro sind Busfahrt, Eintrittsgelder, Führungen durch die Museen sowie Kaffee und Kuchen enthalten. Anmeldung bei Josef Mörtl (Tel. 0 96 28/725.)

Faustballer feiern Kirwa

Ursensollen. Hüttenkirwa an der Allerweltskirchweih: Der Faustballverein Ursensollen lädt für Samstag, 18. Oktober, um 20 Uhr ins Faustball-Sportheim ein. Für Unterhaltung sorgen die Hoglbouchan.

Ammerthal Vorträge für Senioren

Ammerthal/Ursensollen. (ua) Das Seniorennetzwerk bietet wieder eine ganze Reihe von Aktivitäten an: "Die Bibel neu entdecken" lautet das Motto eines Nachmittags mit Pfarrer Klaus Haußmann heute um 14.30 Uhr im Pfarrheim Ammerthal. Am Samstag, 18. Oktober, gibt es um 17 Uhr einen Seniorengottesdienst in der Kirche St. Vitus Ursensollen. Die Klangbrettgruppe Gebenbach spielt dazu. Im Anschluss ist ein Treff im Atrium der Mittelschule Ursensollen geplant. Eine Anmeldung unter Tel. 0 96 28/92 39 21 oder 0 96 28/92 33 11 ist erforderlich.

Am Dienstag, 21. Oktober, bietet das Netzwerk einen Vortrag an. "Pflege aktuell: Wohin mit Mutti?", lautet der Titel. Beginn ist um 19 Uhr im Atrium der Mittelschule Ursensollen. Bei dem Referat geht es um Vorsorgevollmachten, Patientenverfügungen, Pflegesituationen und Pflegevorsorge. Der Eintritt ist frei. Anmeldung unter Tel. 0 96 28/92 39 21 oder 0 96 28/92 33 11.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11032)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.