Metall hat viele Vorteile und ist einfach edel und schön
Baustoff der Wahl

Metall ist am und im Haus immer eine vernünftige Baustoff-alternative, verbindet es doch zum Beispiel besondere ästhetische Ansprüche mit Flexibilität und vor allem Langlebigkeit.

In Haus und Garten hat es viele Einsatzmöglichkeiten, typischerweise etwa bei Garagen, Türen, Geländern, Fenstern, Toren und Zäunen. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind sehr individuell, bis hin zu künstlerischen und individuellen Stilelementen, die der Nachbar ganz bestimmt nicht hat.

Exklusiv gestaltete Metallelemente können den Charakter eines Hauses auch bestimmen, wie etwa ein Balkon auf der Straßenseite. Er spricht für den edlen Geschmack seines Besitzers.

Auch bei Wintergärten sind Metallkonstruktionen der Baustoff der Wahl.

Bei gewerblichen Objekten erlebt der Einsatz von Metall weiterhin einen Boom. Das hat seine Gründe auch in der Kosteneffizienz.

Metall ist nicht gleich Metall: je nach Einsatz und Verwendung haben verschiedenen Metalle auch unterschiedliche Produkteigenschaften. Aluminium etwa ist besonders leicht, Edelstahl sehr witterungsbeständig, Eisen oft kostengünstiger als andere Alternativen.

Die Metallbauer und Schlosser der Region sind offen für neue Ideen und beraten Sie gerne unverbindlich.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.