Mit 70 Jahren noch sportlich unterwegs

Detlef Ahrens (Achter von links) freute sich vor allem über die Glückwünsche seiner Tochter Christine (Sechste von links) und von Enkel Marcel (Fünfter von rechts). Für die Feuerwehr war Vorsitzender Jürgen Scharff mit einer Delegation vertreten. Er stellte heraus, das Ahrens ab 1963 zweiter Vorsitzender war und beim Feuerwehrjubiläum 1977 Hauptkassier. 31 Jahre ist der Jubilar beim OWV und war einst auch aktiv als Bankerlwart. Pfarrer Moses Gudapati überbrachte mit einer Kerze die Glückwünsche. Bild: sl
An der Trift 8 gab es am Wochenende ein großes Aufgebot, denn Detlef Ahrens feierte 70. Geburtstag. Der Männergesangverein "Liederkranz" mit Dirigent Adolf Rösel eröffnete die Gratulationsreigen mit mehreren Liedern. Vorsitzender Josef Varnhold überreichte ein Geschenk und dankte dem Jubilar für die jahrelange Tätigkeit als Kassenprüfer. Ahrens wurde in Halberstadt (Sachsen-Anhalt) geboren und kam 1956 nach Leuchtenberg. Der gelernte Stuckateur heiratete 1967 Barbara Rückschloß aus Dießfurt. Tochter Christine komplettierte die Familie. Vor fünf Jahren starb seine Frau. In seinem Haus wohnt er mit Tochter und deren Familie. Enkel Marcel spielt oft Dart mit seinem Großvater. Er arbeitet gerne im Garten und fährt viel Rad. Bei der großen Geburtstagsfeier im Gasthof Maier wünschte auch zweiter Bürgermeister Karl Liegl alles Gute.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.