Mit Ständchen

Für die Haselmühlerin Erika Soderbeck, geborene Moser, war der Musikerstammtisch in der Blauen Traube ein Wiedersehen mit Jugendfreunden in der alten Heimat. Mit etwa 30 Jahren war Soderbeck, deren Mann Peter aus Schweden stammt, nach Amerika gezogen. Inzwischen ist sie 82 und hat sich mit Sport und Yoga jung gehalten. Zuletzt war sie Köchin bei den Benediktinerinnen im US-Staat Minnesota. Ihren 48. Deutschlandbesuch verbringt sie bei ihrem Schwager Alfred Eichenseer, dessen Frau Olga (Erika Soderbecks Schwester) vor zehn Jahren gestorben ist. Was sie neben den bayerischen Klängen nicht missen möchte, ist die Schlachtschüssel. Natürlich spielten die Musikanten für sie ein Extra-Ständchen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)Mai 2015 (7906)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.