Mittelalter im Waldkindergarten
Kümmersbruck

Lengenfeld. (e) Im Juni führte ein Ausflug die 24 Kinder und Betreuer des Waldkindergartens zur Burg Rabenstein - jetzt kommt das Mittelalter zu ihnen nach Lengenfeld. Im Waldkindergarten wird alles vorbereitet für das Sommerfest am Sonntag, 19. Juli, zwischen 14 und 17 Uhr. Auch die Eltern packen mit an. Gegen 14.30 Uhr ist eine Aufführung der Kinder geplant, natürlich zum Motto des Tages, dem Mittelalter.

Besonderes Interesse wird wohl der Besuch von Hans Weiß aus der Tierauffangstation Kümmersbuch hervorrufen: Dort werden viele Tiere, vom Meerschweinchen bis hin zum Strauß, wieder aufgepäppelt. In den Waldkindergarten bringt Weiß einige seiner Greifvögel mit.

Zu Besuch beim früheren Kaplan

Kümmersbruck. Ihren ehemaligen Kaplan, den jetzigen Pfarrer Johannes Kiefmann in Schlicht, besuchen Kümmersbrucker Pfarrangehörige und Gäste morgen. Geplant sind die Vorstellung seiner Pfarrei mit einer kleinen Andacht und einer Kirchenführung. Nach einer Kaffee-Pause wird Burg Dagestein, geführt von einem Nachtwächter, besichtigt. Bus-Abfahrt ist um 13.30 Uhr am Hallenbadparkplatz. Der Fahrpreis beträgt sieben Euro, die Rückfahrt wird gegen 19 Uhr sein. Anmeldungen nimmt Paul Wied (8 71 17) entgegen.

Die Geschichte von Haselmühl

Haselmühl. (e) Das Seniorennetzwerk lädt ein zu einem Vortrag über die Geschichte des Ortsteils Haselmühl mit Christa Meiler. Sie referiert heute um 14 Uhr im Sportheim des ASV Haselmühl. Die Musik dazu kommt vom Rieger Hans.

Hahnbach Gesangverein fährt ins Allgäu

Ursulapoppenricht. Ins Allgäu, nach Kempten und Oberstdorf, führt ein Ausflug des Männergesangvereins von Freitag bis Sonntag, 24. bis 26. Juli. Ziele sind der Hohe Peißenberg, die Marienwallfahrtsstätte mit der Gnadenkapelle und die Skiflugschanze in Oberstdorf. Geplant sind Stadtführungen in Kempten, Oberstdorf und Ulm. Am Samstag gestaltet der MGV den Gottesdienst in der Basilika in Kempten.

Die Gruppe übernachtet in Kempten. Zu zahlen sind 210 Euro pro Person im Doppelzimmer (EZ-Zuschlag 40 Euro) auf das Reisekonto des MGV (Verwendungszweck: Sängerfahrt 2015; Sparkasse Amberg-Sulzbach, Bankleitzahl 752 500 00, Konto 21028527, oder DE 87 7525 0000 0021 0285 27). Ansprechpartner für Anmeldung und Information ist Anton Kohl (09664/585). Abfahrtszeiten sind: Hahnbach 5.10 Uhr, Mimbach 5.15 Uhr, Godlricht 5.20 Uhr, Ursulapoppenricht 5.25 Uhr, Speckshof 5.30 Uhr, Steiningloh 5.40 Uhr und Immenstetten 5.45 Uhr.

Gesucht: Fahrräder für Asylbewerber

Hahnbach. (bj) Der Markt sucht für seine Asylbewerber gut erhaltene Fahrräder. Wer eines verschenken möchte, kann sich unter 09664/91 34 17 melden oder das Fahrrad gleich direkt bei der Marktverwaltung, Herbert-Falk-Straße 5, abgeben.
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9729)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.