Mitterteicher Benjamin Spitzl gehört zu den besten Karaoke-Sängern Europas
Dritter Platz bei Europameisterschaft

Glücklich über einen dritten Platz bei der Karaoke-Europameisterschaft "Euroke" in Linz: Benjamin Spitzl aus Mitterteich (links) und Benny Redinger von "Master Karaoke" aus Grafenwöhr. (Bild: hfz)
Archiv
Deutschland und die Welt
01.06.2015
120
0
Mitterteich/Linz. (jak) Drei Oberpfälzer reisten in der vergangenen Woche zur Karaoke-Europameisterschaft "Euroke" ins Österreichische Linz: Bettina Mildner aus Floß, Benjamin Spitzl aus Mitterteich und der Oberpfälzer Karaoke-Organisator und -Moderator Benny Redinger von "Master Karaoke" aus Grafenwöhr. Einer von ihnen kann sich nun richtig freuen: Benjamin Spitzl belegte dort unter den männlichen Teilnehmern einen stolzen dritten Platz. Grund zur Freude gibt es aber auch für Benny Redinger.

Italiener und Russin gewinnen

Die 25 Teilnehmer an der "Euroke" kamen aus sieben Ländern: Italien, Österreich, Deutschland, Russland, Ungarn, Schweiz und Rumänien. Gesamtsieger bei den Männern wurde der Italiener Roberto Pangnanelli, bei den Damen gewann die Russin Elena Lebedova. Die Sieger reisen im November zur Karaoke-Weltmeisterschaft in Singapur.

Der Mitterteicher Benjamin Spitzl ist 23 Jahre alt, Automobil-Kaufmann und Hobby-Sänger in der Band "Crossfire". Die Musik spielt in seinem Leben zwar schon lange eine Rolle, allerdings hat er erst kürzlich mit dem Karaoke angefangen. "Unsere zwei Teilnehmer aus der Oberpfalz haben eine hervorragende Leistung abgeliefert", findet Benny Redinger, der die zwei nach Linz begleitet hat. Für Bettina habe es leider nicht über den Freitag hinaus ins Halbfinale am Samstag gereicht.


Bettina Mildner ab 1:03 Minuten, Benjamin Spitzl ab 11:42 Minuten

"Er kann mehr als stolz sein"

Benjamin jedoch sang sich zwei Runden weiter durchs Halbfinale bis ins Finale und sang schließlich mit den zehn besten Karaokesängern Deutschlands um den Titel. "Er kann mehr als stolz sein mit dem dritten Platz", lobt Benny Redinger.

Benny Redinger hat ebenfalls Grund zur Freude, denn er ist mit "Master Karaoke" nun offizieller Partner der "Euroke Germany" und schmiedet zusammen mit Martin Galle von "Lucky Karaoke" bereits Pläne für eine mögliche Europameisterschaft 2018 in Deutschland. Und er kündigt an: "Es wird auch 2016 eine Europameisterschaft geben." Das Finale finde voraussichtlich im russischen St. Petersburg statt.

Die Castings und Vorentscheide für ganz Deutschland seien bereits in Planung und wie schon in diesem Jahr werde es auch 2016 wieder ein bayerisches und deutsches Finale geben.

Mehr zur "Euroke" gibt es am Montag und Dienstag im Fernsehen:

Montag (1. Juni), 17.30 bis 18.30 Uhr, ORF 2
Dienstag (2. Juni), 18 Uhr, LT 1
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.