Motorradfreunde spenden für Unterricht

Motorradfreunde spenden für Unterricht (fvo) Der Motorradgottesdienst der Motorradfreunde "Moonrider" beginnt am Sonntag, 9. August, um 10.30 Uhr auf dem Fahrenberg am Freialtar. Dabei gedenken die Biker ihrem verstorbenen Freund Marco Bergmann. Nach der Messe, die die Gruppe "Exit" mit Kirchenrock gestaltet, bieten die Motorradfreunde Essen und Trinken an. Im Vorfeld überreichten Christian Müller (links) und Hans-Jürgen Bergler an die Rektorin der Wolfgang-Caspar-Printz-Grundschule, Tanja Willax-Nickl
(fvo) Der Motorradgottesdienst der Motorradfreunde "Moonrider" beginnt am Sonntag, 9. August, um 10.30 Uhr auf dem Fahrenberg am Freialtar. Dabei gedenken die Biker ihrem verstorbenen Freund Marco Bergmann. Nach der Messe, die die Gruppe "Exit" mit Kirchenrock gestaltet, bieten die Motorradfreunde Essen und Trinken an. Im Vorfeld überreichten Christian Müller (links) und Hans-Jürgen Bergler an die Rektorin der Wolfgang-Caspar-Printz-Grundschule, Tanja Willax-Nickl 250 Euro. Die Spende werde für die Lernwerkstatt Mathematik verwendet, erklärte sie. Das Geld ist der Erlös aus der Sonderkollekte des Motorradgottesdiensts vom vergangenen Jahr. Bild: fvo
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.