Mutter
Strenge

Strenge Mutter Die kurios-rabiaten Erziehungsmethoden seiner Mutter Gloria hat Albert von Thurn und Taxis ausgeplaudert. "Was die Mama mit uns gemacht hat - da würde einem heute das Sorgerecht entzogen", sagte der 31-Jährige der Zeitschrift "Gala". Seine Mutter hatte sich nach dem Tod ihres Mannes allein um die drei kleinen Kinder kümmern müssen. So habe sie den damals elfjährigen Albert spontan mit zum Fallschirmspringen genommen: "Ich sagte, dass ich nicht will. Aber das hat ü
Die kurios-rabiaten Erziehungsmethoden seiner Mutter Gloria hat Albert von Thurn und Taxis ausgeplaudert. "Was die Mama mit uns gemacht hat - da würde einem heute das Sorgerecht entzogen", sagte der 31-Jährige der Zeitschrift "Gala". Seine Mutter hatte sich nach dem Tod ihres Mannes allein um die drei kleinen Kinder kümmern müssen. So habe sie den damals elfjährigen Albert spontan mit zum Fallschirmspringen genommen: "Ich sagte, dass ich nicht will. Aber das hat überhaupt keinen interessiert. Also bin ich halt aus dem Flugzeug rausgeflogen." (gib)

Machtloser Chorleiter

Die Domspatzen sind zu ihrer Herbstkonzertreise ausgeflogen. Zehn Tage lang tourt der traditionsreiche Knabenchor durch Hessen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen. 2000 Kilometer legen die Spatzen dabei zurück. Bei ihren Auftritten werden sie unter der Leitung von Domkapellmeister Roland Büchner einen Querschnitt aus 500 Jahren geistlicher Chormusik vortragen. Machtlos ist Büchner gegen die biologische Uhr: Nachdem gleich 20 Buben seit der letzten Tournee im April dieses Jahres in den Stimmbruch gekommen waren, musste er entsprechend viele neue Sänger mitnehmen. (gib)
Weitere Beiträge zu den Themen: Nordrhein-Westfalen (2260)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.