Nach den Anschlägen in Paris
Ausgewählte Webseiten für Kinder

Mainz. (dpa) Die Anschläge von Paris haben nicht nur Erwachsene erschüttert. Sie machen mitunter auch Kindern Angst. Und es kommen Fragen auf.

Der Dienst Klick-Tipps.net, der unter anderem von Jugendschutz.net getragen wird, hat einige Internetseiten ausgewählt, auf denen Kinder sich informieren können. Die Seite kiraka.de erklärt zum Beispiel, was etwa die Polizei tut, um solche Anschläge zu verhindern. Auf fragfinn.de gibt es unter anderem eine Zusammenstellung wichtiger Begriffe und auch eine Erklärung, was Angst eigentlich ist und was dabei im Körper passiert.