Nachlässig an Flughäfen

Die Bundesregierung hat mit Hinweis auf die Verantwortung der Bundesländer Mängel bei der Kontrolle der Sicherheitsmaßnahmen an Flughäfen zugegeben. Damit hat sie eine Klage der EU-Kommission gegen Deutschland indirekt als berechtigt anerkannt. Bisher hatten Regierungsäußerungen dazu eher Zweifel erkennen lassen. Wie die "Mitteldeutsche Zeitung" berichtet, antwortete das Bundesinnenministerium nun auf eine Kleine Anfrage der Linksfraktion: "Die Auswertung der Qualitätskontrollberichte für das Jahr 2014 zeigt, dass an einigen Flughäfen von einigen Ländern die Qualitätskontrollmaßnahmen nicht im erforderlichen Umfang und in der erforderlichen Häufigkeit durchgeführt worden sind."
Weitere Beiträge zu den Themen: Weltgeschehen (20753)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.