Nachrichten jetzt samstags

Die Nachrichtenmagazine "Der Spiegel" und "Focus" verändern von dieser Woche an ihren Erscheinungstag. Künftig sind die Druckausgaben bereits am Samstag zu haben - und nicht mehr am Montag. Beim "Spiegel" hatte der Verlag bereits Ende 2013 diese Entscheidung getroffen. Begründet wurde der vorgezogene Erscheinungstermin damit, dass die Leser am Wochenende die meiste Zeit für die Lektüre hätten. Gleichzeitig steigt der Preis pro Einzelheft um 20 Cent auf 4,60 Euro. Das "Focus"-Magazin aus dem Hause Burda haben ähnliche Motive zur Umstellung bewogen. "Erkenntnisse aus Leserbefragungen zeigen, dass Zeitschriften besonders am Wochenende viel gelesen werden", steht in einer Mitteilung. Der Preis bleibt bei 3,70 Euro.
Weitere Beiträge zu den Themen: Weltgeschehen (20753)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.