Nebel im Kasten

Nur einen Augen-Blick lang verharrte der Nebel in den Niederungen zwischen Floß und Theisseil. Genügend Zeit, um den Foto zu zücken und aus Goethes "Glückliche Fahrt" zu zitieren: "Die Nebel zerreißen, der Himmel ist helle... Es naht sich die Ferne, schon seh' ich das Land." Bild: hch
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.