Neonazis stören Roth-Vortrag

Rechtsextreme haben im unterfränkischen Goldbach eine Parteiveranstaltung der Grünen mit Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth gestört. Wie die Polizei mitteilte, entrollten die vier Männer zu Beginn der Veranstaltung am Montagabend ein Transparent mit rechten Parolen. Als die Störer daraufhin von den Ordnern der Veranstaltung aufgefordert wurden, den Saal des katholischen Effata-Pfarrheims zu verlassen, kam es zu einer Rangelei. Einige der rund 200 Besucher der Veranstaltung zum Thema "Flüchtlinge und Asyl" riefen den Störern daraufhin "Nazis raus" zu. Ein Video zeigt, wie einer der vier bislang Unbekannten einem der Ordner mit der Faust ins Gesicht schlägt
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.