Neuenhammer.
Siedlergemeinschaft Neuenhammer spendet gesamtes Vereinsvermögen

Siedlergemeinschaft Neuenhammer spendet gesamtes Vereinsvermögen Neuenhammer. (pi) Bei der Siedlergemeinschaft Neuenhammer ist der letzte Vorhang gefallen. Nach der Auflösung des Vereins informierte der zuletzt amtierende Vorsitzende Willybald Lang am Freitagabend im Gasthaus "Hammerwirt" über den Beschluss der Mitglieder, das Vereinsvermögen zu spenden und stellte fest: "Da ist ein ansehnlicher Betrag zusammengekommen." Über jeweils 1000 Euro freuten sich die Feuerwehr Neuenhammer und die Ortsgr
(pi) Bei der Siedlergemeinschaft Neuenhammer ist der letzte Vorhang gefallen. Nach der Auflösung des Vereins informierte der zuletzt amtierende Vorsitzende Willybald Lang am Freitagabend im Gasthaus "Hammerwirt" über den Beschluss der Mitglieder, das Vereinsvermögen zu spenden und stellte fest: "Da ist ein ansehnlicher Betrag zusammengekommen." Über jeweils 1000 Euro freuten sich die Feuerwehr Neuenhammer und die Ortsgruppe "Helfer vor Ort". 660 Euro gingen sowohl an die Kirche in Neuenhammer als auch an die Kindertagesstätte Neukirchen zu St. Christoph und an den SV Neuenhammer 1966. An die Georgenberger Siedlergemeinschaft übergab Lang schließlich 260 Euro. Wie alle bedauerte Johann Maurer das Aus der Neuenhammerer Siedler und nannte als Hauptgrund, dass sich niemand bereiterklärt hatte, den Vorsitz zu übernehmen. "Das wird wohl auch anderen Vereinen noch so ergehen, vielleicht auch mancher Feuerwehr", befürchtete der Bürgermeister wegen des demografischen Wandels. Ein großes Lob zollte er am Ende Lang und dessen Team, sprach von einer stets vorzüglichen Zusammenarbeit und fasste zusammen: "Ihr habt viel geleistet." B ild: pi
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.