Neun erlegte Schwarzkittel

Neun erlegte Schwarzkittel (gi) Landwirte und Jäger rückten den Wildschweinen zu Leibe. Vor allem im Herbst zieht es immer wieder große Scharen von Schwarzwild aus dem Tännesberger Forst in die Fluren rund um Etzgersrieth. Nur der Zusammenarbeit beider Jagdpächter Wolfgang Rackl und Wolfgang Piehler sowie den betroffenen Landwirten war es zu verdanken, dass es wieder einmal hieß: "Sauen fest im Maisfeld!" Ergebnis der Drückjagd waren neun erlegte Schwarzkittel. Bild: gi
Landwirte und Jäger rückten den Wildschweinen zu Leibe. Vor allem im Herbst zieht es immer wieder große Scharen von Schwarzwild aus dem Tännesberger Forst in die Fluren rund um Etzgersrieth. Nur der Zusammenarbeit beider Jagdpächter Wolfgang Rackl und Wolfgang Piehler sowie den betroffenen Landwirten war es zu verdanken, dass es wieder einmal hieß: "Sauen fest im Maisfeld!" Ergebnis der Drückjagd waren neun erlegte Schwarzkittel. Bild: gi
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)September 2014 (8406)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.