Neustart an bekanntem Ort

In der Pausenhalle hieß Rektorin Doris Bodensteiner 16 Schulanfänger willkommen. Im Gottesdienst in der katholischen Pfarrkirche wünschte Pfarrer Manfred Wundlechner jedem Kind Gottes Segen und alles Gute für den neuen Lebensabschnitt. Dank der intensiven Kooperation zwischen der Grundschule und den beiden Kindergärten Püchersreuth und Wurz waren den Abc-Schützen das Schulhaus, die Klassenräume und die neuen Schulkameraden längst nicht mehr fremd. Unterrichtet werden die Neulinge von Elisabeth Kroeker in der jahrgangskombinierten Klasse 1/2 zusammen mit 11 Zweitklässlern.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.