Nikolaus-Turnier Besuchermagnet

Das Nikolausschießen von "Edelweiß" Letzau ist bei Jung und Alt gleichermaßen beliebt. So viele Teilnehmer wie heuer waren es allerdings noch nie. Bild: hch
"49 Teilnehmer beim Nikolausschießen sind Rekordbeteiligung", freuten sich Anna Schwägerl und Jutta Völkl, die Sportleiterinnen der "Edelweiß"-Schützen. Der Wetteifer der Kinder um Süßigkeiten und Thermenwelt-Gutscheine führte zu drei ersten Plätzen: Svenja Bäumler, Anton Srp und Alexander Weidner sind Sieger, der Zweitplatzierte heißt Kilian Seidel. Den dritten Platz teilt sich das Quintett Annalena und Fabian Götz, Fabian Ott, Korbinian Seidel und Sebastian Wild. Vierte wurde Julia Götz vor Florian Wild.

Bei der Jugend gewann Andreas Hösl mit 33 Punkten. Jugendkönigin Vanessa Bäumler belegte Platz zwei vor Dominik Kick, Christina Keil und Annkathrin Seidel. Kaum volljährig, besiegte Jugendkönig Franz-Josef Völkl mit 40 von 50 erreichbaren Punkten alle Erwachsenen. Auf den Zweiten Stefan Hertl folgten Alfons Kammerer, Karl Völkl und Walter Wisgickl. Schützenmeisterin Gertraud Gallitzdörfer und Ehrenschützenmeister Herbert Sammel werben um jugendliche Neumitglieder: "Alle zwei Wochen bieten wir Schnuppertraining im Sportheim an."
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.