Nürnberg siegt wieder zu Hause
Sport

Der 1. FC Nürnberg hat erstmals seit September wieder auf eigenem Platz gewonnen. Der Club schlug Eintracht Braunschweig mit 2:1. Die Tore für die Franken erzielten Sebastian Kerk (33. Minute) und Guido Burgstaller (84.). Für Braunschweig traf acht Minuten nach der Pause Nik Omladic.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.