Ohne Führung kein Verein
Angemerkt

Zwölf Jahre lang war Irene Bauer das Zugpferd des katholischen Frauenbunds Kümmersbruck. Jetzt will sie etwas kürzer treten. Sie muss dies aber auch tun, denn laut Satzung darf sie nach zweimaliger Wiederwahl den Vorsitz nicht noch einmal übernehmen.

In dieser Situation zeigt sich auch in diesem Verein - in seinem 61. Jahr - ein heute weit verbreitetes Problem: Keine war bereit, das (Ehren-)Amt der Vorsitzenden für vier Jahre zu übernehmen. Nicht nur das: Auch der Posten der 2. Vorsitzenden, zuletzt mit Maria Grabinger besetzt, bleibt vakant. Da halfen auch die wohlmeinenden Worte von Pfarrer Wolfgang Bauer und Bezirksleiterin Irene Zeller nicht. Selbst ein ins Auge gefasstes Dreierteam an der Spitze konnte niemanden zur Übernahme der führenden Positionen bewegen.

Dabei wäre das wohl gar nicht so schwer: Mit Martina Pospiech (Schatzmeisterin) und Ulrike Gudat (Schriftführerin) stehen weitere, erfahrene Vorstandsmitglieder bereit. Acht Beisitzer, darunter vier aus der alten Führungsriege, ließen sich locker finden. Nur an die Spitze wollte keine. Die Konsequenz ist, dass Irene Bauer als "kommissarische Vorsitzende" weiter machen muss - zumindest ein halbes Jahr. Sie wollte den Frauenbund nicht hängenlassen.

Spätestens in sechs Monaten muss aber eine neue Vorsitzende gefunden sein. Das sollte doch möglich sein. Und wenn es nicht gelingt? Irene Bauer malte dazu schon mal symbolisch den sprichwörtlichen Teufel an die Wand: Wird niemand gefunden, löst sich der Verein auf, das Vermögen geht an den Verband - und das war's dann.

Kümmersbruck Zum Bock Barnabas

Köfering. (brü) Zum Bockbierfest lädt der Heimat- und Kulturverein von Freitag bis Sonntag, 6. bis 8. März in das ehemalige Gasthaus Grasser in Köfering ein. Am Freitag und Samstag sind noch wenige, bislang nicht reservierte Plätze frei. Beginn ist jeweils um 19 Uhr, Essen gibt es ab 18 Uhr. Neben der Barnabas-Rede von Richard Lengfelder unterhalten die Rangspalter am Freitag sowie Bayrisch Holzfrei am Samstag. Am Sonntag gibt es ab 14 Uhr Kaffee und Kuchen, musikalisch begleitet von de 3 Platterten.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.