Osterbrunnen-Wettbewerb: Kastl wiederholt den Vorjahreserfolg

Osterbrunnen-Wettbewerb: Kastl wiederholt den Vorjahreserfolg Der schönste Osterbrunnen des Landkreises Amberg-Sulzbach stand auch in diesem Jahr in Kastl. Die Ortsgemeinschaft Osterbrunnen hatte den Brunnen dort wieder mit mehreren Tausend handbemalten Eiern verziert, bekam dafür von einer Jury die meisten Punkte und wurde nun im Landratsamt Amberg-Sulzbach von Landrat Richard Reisinger, dem Amberger Bürgermeister Martin Preuß und AOVE-Geschäftsführerin Waltraud Lobenhofer prämiert. 22 Vereine und Grupp
Der schönste Osterbrunnen des Landkreises Amberg-Sulzbach stand auch in diesem Jahr in Kastl. Die Ortsgemeinschaft Osterbrunnen hatte den Brunnen dort wieder mit mehreren Tausend handbemalten Eiern verziert, bekam dafür von einer Jury die meisten Punkte und wurde nun im Landratsamt Amberg-Sulzbach von Landrat Richard Reisinger, dem Amberger Bürgermeister Martin Preuß und AOVE-Geschäftsführerin Waltraud Lobenhofer prämiert. 22 Vereine und Gruppierungen hatten sich 2015 an dem Wettbewerb der Arbeitsgemeinschaft Obere Vils-Ehenbach (AOVE) beteiligt. Zweiter wurden - punktgleich und nur knapp hinter dem Sieger - die Osterbrunnen des Obst- und Gartenbauvereins Eschenfelden und des Arbeiterkameradschaftsvereins aus Sulzbach-Rosenberg. Unser Bild zeigt Abordnungen der drei Erstplatzierten. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.